Datenschutz

Dr. Schulze GmbH Datenschutzerklärung

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Dr. Schulze GmbH
Bollenberg 10
57234 Wilnsdorf-Anzhausen


Tel: +49 (0) 2737/5953-0
Fax: +49 (0) 2737/5953-3

E-Mail: info@dr-schulze.de
Internet: www.dr-schulze.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@dr-schulze.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite.

Begriffsbestimmungen:

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Des weiteren sind "Personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung

"Verarbeitung" meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.:

Recht auf:

Auskunft,

Berichtigung und Löschung,

Einschränkung der Verarbeitung,

Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Datenübertragbarkeit.  

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben zudem das Recht gem. Art. 77 DSGVO, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. ––Die zuständige Behörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (https://www.ldi.nrw.de).
 

Erhebung

Bei Nutzung der Internetseite zum informatorischen Zwecke, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Internetseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Internetseite, von der die Anforderung kommt

Browser

Sprache und Version der Browsersoftware.
 

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Internetseite www.dr-schulze.de Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwenden Browser zugeordnet / gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie nach der Ablehnung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen dieser Internetseite nutzen können.
 

Die Internetseite nutzt folgende persistente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner bei einem erneuten Besuch unserer Internetseite www.dr-schulze.de wiedererkannt werden. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies jederzeit löschen.

Folgende persistente Cookies werden auf unserer Internetseite verwendet:

Name

Anbieter

Zweck

Dauer der Speicherung

_ga

Google Analytics

Unterscheidung von Nutzern

2 Jahre

_gid

Google Analytics

Unterscheidung von Nutzern

24 Stunden

_gat

Google Analytics

Übermittelung der Anforderungsrate

10 Minuten

Die persistenten Cookies sind mit Google Analytics verbunden, einem häufig verwendeten Analysedienst von Google. Weitere Angaben dazu finden Sie unter dem folgenden Punkt „Google Analytics“.
 

Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular oder per E-Mail, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Sofern Ihre Anfrage dies bedingt und die Beantwortung damit in Ihrem Interesse liegt oder Sie eine ausdrückliche Einwilligung dafür gegeben haben, leiten wir Ihre Anfrage zusammen mit Ihren Angaben an unsere Dr. Schulze GmbH Tochtergesellschaften, auch in anderen Ländern, weiter (gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO). Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Es wird darauf hingewiesen, dass E-Mails auf einem unverschlüsselten Übertragungsweg möglicherweise unbefugt und unbemerkt gelesen sowie verändert werden können, sofern keine Verschlüsselungstechnik gewählt wurde. Dr. Schulze GmbH setzt weiterhin Spam-Filter gegen unerwünschte Werbung ein, die in Ausnahmefällen auch normale E-Mails fälschlicherweise abweisen können. E-Mails, die Viren/Malware enthalten, werden ebenfalls vor der Zustellung blockiert.
 

Newsletter

Unsere Internetseite: www.dr-schulze.de nutzt CleverElements für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverElements GmbH, Prinzessinnenstr. 19-20, 10969 Berlin (Deutschland).

Sie können sich freiwillig für den Erhalt unseres Newsletters registrieren. Dafür ist die Mitteilung der E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Optionale Angaben, wie beispielsweise die Bekanntgabe des vollständigen Namens dienen lediglich der Optimierung des Dienstes. Sie können den Newsletter jederzeit über den in der E-Mail bereitgestellten Abmeldelink abbestellen. Für die Anmeldung zum Newsletter wird das Double-Opt-In-Verfahren genutzt, um Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren und gleichzeitig zu prüfen, ob Sie auch mit dem Newsletter einverstanden sind. 

CleverElements ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von CleverElements in Deutschland gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durch CleverElements wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Internetseite abbestellen.

Datenanalyse durch CleverElements

Mit Hilfe von CleverElements ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir unter anderem sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

CleverElements erlaubt es uns auch, die Newsletter-Empfänger nach verschiedenen Empfängerkategorien (z.B. Wohnort) zu unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen von CleverElements entnehmen Sie folgendem Link: https://cleverelements.com/product.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverElements gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit CleverElements einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir CleverElements verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von CleverElements unter: https://cleverelements.com/imprint.
 

Information über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit nicht zuvor abweichend dargestellt, verarbeiten wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gemäß Art. 6, Abs. 1, Buchst. a DSGVO, sofern wir die dafür notwendige Einwilligung für den Verarbeitungszweck erhalten haben. Sofern die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder Vorvertrages dienen, verarbeiten wir die Daten gemäß Artikel 6, Abs. 1, Buchst. b DSGVO. Sind wir rechtlich zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten verpflichtet (bspw. steuerlich relevanter Pflichten), verarbeiten wir die Daten gemäß Artikel 6, Abs. 1, Buchst. c DSGVO. Die Verarbeitung kann aber auch aus einem berechtigten Interesse von der Dr. Schulze GmbH resultieren, hierbei ist die Rechtsgrundlage Artikels 6, Abs. 1, Buchst. f DSGVO. Berechtigte Interessen sind die Aufrechterhaltung unserer Geschäftsfähigkeit sowie das Wohlergehen all unserer Mitarbeiter sowie unserer Gesellschafter.

Google Web Fonts

Unsere Internetseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Analytics

Die Dr. Schulze GmbH setzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ kann der Nutzer die Erfassung durch Google-Analytics verhindern, indem er auf den folgenden Link klickt. Dadurch wird ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetseite verhindert: Google Analytics deaktivieren



Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Internetseiten von Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Internetseites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Die Dr. Schulze GmbH verwendet auf der Internetseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion können wir die Besucher unserer Internetseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Internetseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Internetseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Internetseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Internetseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Internetseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Internetseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Internetseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Internetseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Google AdWords

Die Internetseite von Dr. Schulze GmbH nutzt im Rahmen des Werbeprogramms "Google Adwords" die Conversion-Tracking Funktion. Dabei wird ein Cookie gesetzt, sobald der Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Internetseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und Dr. Schulze GmbH erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Internetseites anderer Adwords-Nutzer nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Nutzer zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Dr. Schulze GmbH erfährt die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Dr. Schulze GmbH erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn der Nutzer nicht am Tracking teilnehmen möchte, kann er dieser Nutzung widersprechen. Dies gelingt beispielsweise mit dem Deaktivieren des Google Conversion-Tracking-Cookies im Internet-Browser. Alternativ kann das Setzen von Cookies generell deaktiviert werden. Ohne gesetztes Cookie werden keine Informationen in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google sind unter folgendem Link abrufbar: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

YouTube - Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. YouTube ist ein Unternehmen von YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Wie die meisten Internetseiten verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Die Videos wurden jedoch im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet, sodass entsprechende Cookies erst beim Abspielen des Videos gesetzt werden. YouTube verwendet diese laut ihrer Angabe unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Unabhängig von der Wiedergabe eines Videos führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google "DoubleClick" Netzwerk, dies könnte weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf hat Dr. Schulze GmbH keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SSL-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt diese Internetseite, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktdaten

Anbieter als verantwortliche Stelle: Dr. Schulze GmbH, Bollenberg 10, 57234 Wilnsdorf-Anzhausen, Tel: +49 (0) 2737/5953-0, Fax: +49 (0) 2737/5953-3, E-Mail: info@dr-schulze.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter: Christopher Wacker, Dr. Schulze GmbH,
Bollenberg 10, 57234 Wilnsdorf-Anzhausen, E-Mail: c.wacker@dr-schulze.de

Datenschutzaufsichtsbehörde NRW: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Mai 2018