Menu

Handtrennmaschinen

DRS-FU6C

Leichte und innovative PowerBox DRS-FU6C für alle drei Dr. Schulze Handsägen DRS-TS400, DRS-KS400 und DRS-RS400 mit einem leichten Gewicht von 6 Kilo.

universelle PowerBox für alle drei Dr. Schulze Handsägen DRS-TS400, DRS-KS400 und DRS-RS400.

DRS-FU6D

Universelle leichte PowerBox DRS-FU6D für alle drei Dr. Schulze GmbH Handsägen DRS-TS400, DRS-KS400 und DRS-RS400, betrieben mit 230 oder 400.

universelle Powerbox für alle drei Dr. Schulze Handsägen DRS-TS400, DRS-KS400 und DRS-RS400 mit diversen Statusanzeigen.

DRS-KS400

Grüne und handliche Kettensäge DRS-KS400 mit DRS-TS400 Motor und kann über die PowerBox DRS-FU6C oder DRS-FU6D betrieben und ergänzt werden.

Die neu entwickelte Kettensäge DRS-KS400 basiert auf dem Antriebsmotor der DRS-TS400 und kann über die PowerBox DRS-FU6 U ebenfalls 1-phasig (3,7 kW) oder 3-phasig (6,5 kW) betrieben werden.

DRS-RS400

Grüne Ringsäge DRS-RS400 teilt die Antriebseinheit mit der DRS-TS400 bzw. DRS-KS400 und kann über die Powerbox DRS-FU6C oder DRS-FU6D ebenfalls genutzt werden.

Die neu entwickelte Ringsäge DRS-RS400 teilt seine Antriebseinheit mit der DRS-TS400 bzw. DRS-KS400 und kann über die Powerbox DRS-FU6 U ebenfalls am 230 oder 400 Volt Netz betrieben werden.

DRS-TS400

Leichte und robuste Hochfrequenz-Handsäge DRS-TS400 für Betrieb mit 230V / 400V Spannung, der Haltegriff ist stufenlos. Für Schnitttiefen bis 165 mm geeignet.

Die innovative, extrem leichte und leistungsstarke Hochfrequenz-Handsäge für Betrieb am 230V und 400V Netz mit patentiertem, drehbarem Haltegriff für Schnitttiefen bis 165 mm.

DRS HS-351

Grüne Elektro-Handtrennmaschine DRS HS-351 für den Nass- und Trockeneinsatz und Schnitttiefen bis 140 mm in einem robusten und kompakten Design.

Leichte und handliche Elektro-Handtrennmaschine für den Nass- und Trockeneinsatz und Schnitttiefen bis 140 mm.

Zum Seitenanfang Dr. Schulze Maschinen für Bodenbearbeitung, Trennscheiben und Bohrkronen Dr. Schulze<title> <script src="https://www.google.com/recaptcha/api.js" async defer></script> </head> <body> <form action="?" method="POST"> <div class="g-recaptcha" data-sitekey="6Ldvk_kUAAAAADJK_wxk3KS4yFcUB8ehLdMpqejV"></div> <br/> <input type="submit" value="Submit"> </form> </body> </html></body> </html>